Häufige Fragen zu den Verkaufsstellen

Wie viele Vertriebsstellen gibt es?

An mehr als 50 Standorten im VRR-Verbundraum sichern Servicemitarbeitende den direkten Kontakt zum Kunden. Die Vertriebsstellen befinden sich entweder im Bahnhof oder in direkter Bahnhofsnähe.

Wo wird es Shop-in-Shop-Lösungen geben?

An den Stationen Hagen Hbf, Mönchengladbach Hbf, Gelsenkirchen Hbf, Oberhausen Hbf, Grevenbroich, Neuss Hbf, Krefeld Hbf, Wuppertal Hbf, Wesel, Recklinghausen Hbf Wuppertal-Oberbarmen, Mülheim an der Ruhr Hbf, Dinslaken, Kleve und Herne wird es sogenannte Shop-in-Shop-Lösungen geben. Hier werden die VRR-Ticketschalter in andere Ladenlokale integriert.

Werden auch weitere Agenturen Tickets verkaufen?

An mehr als 30 weiteren Standorten übernehmen Agenturen den Ticketvertrieb, beispielsweise Kioske oder Buchläden. Fahrgäste können hier sämtliche Tickets aus dem Barsortiment wie beispielsweise Einzel-, 4er- oder TagesTickets kaufen und ihre Aboanträge abgeben.

Wo werden sich die Transdev-Kundenzentren befinden?

An sechs Standorten (Hauptbahnhöfe in Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg und Düsseldorf sowie am Bahnhof Düsseldorf Flughafen) richtet die Transdev Vertrieb GmbH eigene Kundenzentren ein, die im VRR-Design gestaltet und somit direkt auf den ersten Blick als Vertriebsstellen für Nahverkehrstickets erkennbar sind. An den genannten A-Standorten wird die Transdev Vertrieb GmbH baulich abgetrennte Kundencenter inkl. Selbstbedienungsbereich im Ladenlokal von Press & Books betreiben. Die beiden Kundenschalter (Düsseldorf Hbf) sind mit geschultem Personal zu den vereinbarten Öffnungszeiten besetzt und werden Tickets und ABOs verkaufen sowie die Kunden beraten. An den A-Standorten werden jeweils zwei Video-Automaten für den Ticketverkauf und die Kundenberatung im Selbstbedienungsbereich des Kundencenters zur Verfügung stehen. Am Bahnhof Hörde (Vorort Dortmund) ist kein Kundencenter geplant, stattdessen ein Ticketautomat in der Bahnhofshalle. Am Standort Düsseldorf Flughafen übernimmt Transdev bereits am 1. Oktober 2019 das bisherige DB-Reisezentrum.

Wo befindet sich das Kundencenter am Standort Essen?

Die Transdev Vertrieb GmbH wird im Buchshop „Press & Books“ auf der Erdgeschoßebene des Bahnhofs zu finden sein, rechts neben dem Lidl Markt. Die zwei Schalter sind zu folgenden Zeiten geöffnet: werktags: 7:00 bis 19:00, Samstag: 8:00 – 19:00, Sonntag/Feiertag: 9:00 – 18:00. Zusätzlich erhalten Kunden an zwei Video-Automaten persönliche Beratung durch unsere Video-Call-Agents und können selbstverständlich auch darüber Tickets erwerben. Ein Video-Automat steht im Eingangsbereich des Press & Book Shops und ein weiterer in Höhe der Verkaufs- und Beratungsschalter.

Was hat es mit den neuen Videoautomaten auf sich?

Videoautomaten ergänzen an sechs Standorten den persönlichen Kontakt zum Kunden. Fahrgäste können sich per Video-Liveschaltung an einen Transdev-Kundenbetreuer wenden. Service-Mitarbeitende beraten nicht nur, sondern können den Automaten auch fernsteuern, um den Fahrgast direkt beim Ticketerwerb zu unterstützen.

Häufige Frage zu Fahrkarten-Erstattungen

Welche Fristen muss ich beachten, wenn ich ein Ticket erstattet haben möchte?

Grundsätzlich werden alle unentwerteten, also nicht genutzten, Bartickets erstattet, die nicht älter als vier Jahre sind. Erstattungen von Monatstickets während des Monats der Gültigkeit werden anteilig durchgeführt.

Bei Tarifänderungen gilt: Tarifänderung Ein Umtausch für auf Vorrat gekaufte, jedoch nicht benutzte (auch teilweise benutzte Mehrfahrtenausweise) EinzelTickets, MehrfahrtenTickets, 24 - bzw./ 48 – StundenTickets, 4-StundenTickets und ZusatzTickets nach Tarifstand 1. Januar 2019 gegen Tickets nach dem jeweiligen Tarifstand ist gegen Zuzahlung des Differenzbetrages in Euro bis zum 31. Dezember 2022 beim verkaufenden Verkehrsunternehmen möglich. Der Differenzbetrag bei Umtausch wird kaufmännisch auf einen vollen 5-Cent-Betrag gerundet. Ein Bearbeitungsentgelt entfällt.

Kann ich VRR-Tickets anderer Verkehrsunternehmen in Verkaufsstellen der Transdev erstatten lassen?

Ja, das ist für VRR-Tickets möglich.

Wo und wie kann ich eine Erstattung beantragen?

Sie können die Erstattung mündlich und formlos in unseren Verkaufsstellen beantragen. Bitte beachten Sie, dass Erstattungen nur bei Vorlage des/der Originaltickets erfolgen können. Bei einer vorfristigen Abokündigung können Sie sich mit Ihrer Erstattungsanfrage auch an unseren VRR-Abo-Service wenden unter: abo-vrr@transdev.de

Fallen Gebühren an, wenn ich ein Ticket erstattet haben möchte?

Wird ein falsch erworbenes Ticket gegen ein neues, gleichwertiges oder höherwertiges Ticket getauscht, so fallen keine Gebühren an.

Für VRR-Einzeltickets wird pro Erstattung eine Bearbeitungsgebühr von 2,00 Euro erhoben.

Bei VRR-Monatstickets beträgt die Gebühr 5,00.

Bei Tickets des NRW-Tarifs 15,00 Euro.

Ticketerstattungen des DB C-Tarifs werden mit 17,50 Euro und für den Fernverkehr mit 19,00 Euro Bearbeitungsgebühr durchgeführt.

Welche Tickets kann ich erstatten lassen?

Prinzipiell können alle VRR-Tickets erstattet werden. Tickets der Übergangstarife in andere Verbünde (AVV, VRS und WFT), können nur erstattet werden, wenn Sie auch in einer Verkaufsstelle der transdev erworben wurden. Diese erstatten wir in den Verkaufsstellen, die diese Tickets auch anbieten. Bitte wenden Sie sich daher an die Verkaufsstelle in der Sie das (AVV-, VRS- oder WFT-Ticket) erworben haben.

Kann ich VRR-Wertmarken für meine Monatskarte erstatten lassen?

Ja, das ist möglich.

Die bereits genutzten/abgelaufenen Tage werden vom Erstattungsbetrag abgezogen.

Kann ich ein zerrissenes/beschädigtes Ticket bei Ihnen umtauschen?

Wenn das Ticket noch deutlich erkennbar ist (mehr als 50% des Tickets müssen vorhanden sein), tauschen wir Ihnen das Ticket unentgeltlich um.

Ausnahme sind hier 4-er Tickets bei denen nicht eindeutig erkennbar ist ob einzelne Fahrten bereits genutzt wurden.

Hier erstatten wir nur die erkennbaren Fahrten.

Wird mir das Geld vor Ort bar ausgezahlt?

Wenn Sie das Ticket bar bezahlt haben, dann bekommen Sie das Geld direkt ausgezahlt.

Wir überweisen Ihnen das Geld, wenn Sie das Ticket mit EC- bzw. Kreditkarte erworben haben.

Werden alle Tickets des NRW-Tarifs erstatten?

Grundsätzlich werden alle Tickets des NRW-Tarifs erstattet, auch wenn sie dieses bei einem anderen Verkehrsunternehmen erworben haben.

SchönerMonat-, SchönerMonatAzubi- und SchöneWoche-Zeitkarten werden jedoch nach dem ersten Geltungstag nicht mehr erstattet.